Ergebnisse des Treffens vom 19.10.

Der Wunschzeitpunkt der heute Anwesenden für künftige Treffen ist Samstag gegen 10:00 Uhr.

Das gesamte Gebiet, an dessen Gestaltung WIR interessiert sind, ist im Eigentum der Stadt Nürnberg. Wir haben also nur die in der Stadtverwaltung zuständigen Ansprechpartner. Weil diese gemaß den ersten Kontakten von A. K. offenbar unterschiedliche Vorstellungen zur Gestaltung öffentlicher Räume haben, scheint der beste Kontakt das Quartiersmanagement.

Wenn der Quartiersmanager wieder im Dienst ist, werden mit ihm die heute schon fixen Planungen geklärt. Außerdem möchte die Anwohnergruppe in den Meinungsträgerkreis aufgenommen werden.

Unser Ziel ist, bis zur endgültigen Gestaltung des gesamten Stadterneuerungsgebietes St. Peter/Gleißhammer eine kostengünstige Zwischennutzung für Grün und Begegnung umzusetzen.

E. S. wird den begonnenen Kontakt mit dem Quartiersmanagement halten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

42 − 35 =